Schützenverein „Edelweiß“ Boll e.V.                 image007.jpg

       

 

Ø Aktuell                         

Ø Termine

Ø Meisterschaften/RWK  

Ø Sommerbiathlon          

Ø Jugend

Ø Presse

Ø Dies und Das

Ø Neubau Biathlon Anlage        

Ø Vereinsausflüge

Ø Königschiessen

Ø Silvesterschiessen

Ø Vereinspokalschiessen

Ø Impressum

Ø  Gästebuch

 

 

 

Landesjugendtag

am 20.09.2014

in Dornhan

 

 

image045.jpg

 

Ergebnisliste Spieleparcours

 

hier

 

Presse

hier

 

Die Jugendlichen Vanessa, Gloria und Vivien trafen sich um 8.30 Uhr am Schützenhaus um mit Dieter als Fahrer und Betreuer am Landesjugendtag in Dornhan teilzunehmen

 

Dort fanden wir gleich einen Parkplatz vor der Halle und gingen sofort zu Joachim an die Anmeldung zum schiessen, um unsere Königsschüsse mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Bogen auf die Scheiben abgeben zu können

 

image004.jpg  image005.jpg

 

Begonnen haben wir mit dem Bogenschießen das von den Waldmössinger Schützen betreut wurde

 

image006.jpg  image007.jpg  image008.jpg

 

image009.jpg  image010.jpg  image011.jpg

 

Das Ergebnis konnte sich zum Teil sehen lassen…

Ich hatte Glück und konnte auch die voraussichtlichen Königsschüsse mit den Schützen zusammen ergattern

 

image012.jpg  image013.jpg

 

Danach ging es zum Lupi- und Luftgewehrschiessen. Auch hier konnten einige Schützen gute (Überraschungs-)Zehner schießen

 

image014.jpg image015.jpg image016.jpg

image017.jpg  image018.jpg

 

Auch die Firma Sauer war wieder mit einem Stand und interessanten Angeboten beim Landesjugendtag präsent

 

image019.jpg

 

Nach dem Schießen wurde der Stand der Württembergischen Schützenjugend in Augenschein genommen.

 

image020.jpg  image021.jpg

 

Und auch die tolle Cocktail-Bar welche ebenfalls von der Württ. Schützenjugend betreut wurde, wird bei dieser Gelegenheit gleich in Augenschein genommen

 

image022.jpg

 

Nun ging es auf den Spieleparcours wo verschiedene Aufgaben zu bewältigen waren um Punkte für die schönen Sachpreise zu bekommen

 

Unter anderem ging es darum…..

 

Holzstämme mit einer alten Baumsäge durchzusägen

 

image023.jpg  image024.jpg

 

Mit dem Kart zu fahren… selbst unsere Kleinsten wollten sich diesen Spaß nicht nehmen lassen und fuhren mit 0 Fehlerpunkten durch den Rundkurs

 

image025.jpg  image026.jpg

 

image027.jpg  image028.jpg

 

image029.jpg

 

Das Schlauchrollen war schwieriger als erwartet

 

image030.jpg

 

Aber beim Melken war die Welt wieder mit einer Spitzenleistung in Ordnung

image031.jpg

 

Beim Bike-Biathlon musste zuerst mächtig in die Pedale getreten werden bevor mit dem Lichtgewehr auf die Scheiben geschossen werden konnte. Hier hatten unsere Jugendlichen natürlich einen kleinen Vorteil, da bei uns im Verein auch Biathlon mit dem Lichtgewehr geschossen wird

 

image032.jpg  image033.jpg

image034.jpg

 

So, nun erst einmal eine kleine Pause bevor es zum Hanging-Man ging…

 

image035.jpg

 

Jetzt erfuhren wir endlich was damit gemeint war.. Mit einem festgebundenen Kegel mussten die restlichen getroffen werden. Eigentlich ganz einfach

image036.jpg

 

So, und jetzt wieder zum Bogenschießen. Mit dem Jagdbogen ohne Visier galt es 3-D Ziele zu treffen. Um die Sache einfacher zu gestalten wurde ein großer Bär als Zielscheibe benutzt. Die Einweisung geschah durch Andrea Deusch, 7. Platz DM 2014 Bogen Feld und Milena Ziegler, Deutsche Meisterin in der Jugendklasse 2014 und Mitglied der Junioren-Nationalmannschaft

 

image037.jpg image038.jpg image039.jpg

 

Nachdem der Parcours mit dieser Aufgabe abgeschlossen war, ging man in die Halle wo in Kürze die Delegiertenversammlung  beginnen sollte. Die letzten Vorbereitungen liefen und der Gabentisch des Spieleparcous war auch schon aufgebaut

 

image040.jpg

 

Auch die ersten Ehrengäste aus dem Bezirk sind eingetroffen..

Ehren-Bezirksjugendleiter Thomas Haller, 2 Bezirksschützenmeister Albert Baer fotografiert von Ehren-Bezirksschatzmeister Dieter Hofer

 

image041.jpg

 

Zuerst wurde etwas gegessen, dann wurden die Stimmzettel für unseren Verein abgeholt. Im Foyer wurde dann auch noch der riesige Maltisch entdeckt und auch entsprechend genutzt.

 

image042.jpg

 

Auch die Auswertung des Spielparcours lief bereits auf Hochtouren. Angelika Koch und Martina Blocher legten sich mächtig ins Zeug um den  Computer mit den ganzen Daten der 75 Teilnehmer zu „füttern“

 

image162.jpg

 

Zum Nachtisch gab es noch einen leckeren Kuchen bevor die Wahlen und anderen Amtshandlungen anstanden

 

image163.jpg  image164.jpg

 

Nach den ersten Grußworten wurde das Organisationsteam des SV Dornhan auf die Bühne gerufen und von Christian für die Ausrichtung dieser großartigen Veranstaltung entsprechend gelobt

 

image165.jpg

Jürgen Schatz, Martina Blocher, Angelika Koch und OSM Karl-Heinz Hofmeister

 

 

Dann kamen die Ehrungen…  als Sonderpreis gab es vom Bodensee noch jeweils einen schönen Obstkorb dazu

 

image166.jpg   image167.jpg

 

Nun folgte eine Überraschung… Die Landesoberschützen- meisterin Hannelore Lange stellte zusammen mit Christian den Entwurf des neuen Schulungs- und Trainingszentrums in Ruit vor

Die war Information aus erster Hand und kam sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen SUPER an

 

image168.jpg

 

image017.jpg

 

Dann wurden die Anerkennungspreise vergeben. Auch der SV Boll konnte sich mit Jugendleiter Alexander Rohrer und Jugendtrainer Dieter Hofer wieder über die 5. Auszeichnung in Gold und das in Folge freuen. Dies ist für so einen kleinen Verein wie Boll nicht selbstverständlich. Außerdem bekamen wir noch einen Waren-Gutschein in Höhe von 50,-- Euro überreicht

 

 

 

image169.jpg      image170.jpg

 

image171.jpg

 

image172.jpg   image173.jpg

 

Die Proklamierung der Schützenkönige mit Ihrem Hofstaat…

 

image174.jpg  image175.jpg

 

image176.jpg

 

image177.jpg  image178.jpg

image179.jpg

 

Beim Verlassen der Halle verewigten sich unsere Jungschützen noch auf einem großen Transparent bevor man die Heimfahrt angetreten hatte

 

image180.jpg

 

 

Wir waren um 16.00 Uhr wieder zu Hause und um ein tolles Erlebnis reicher. Als Vorstand muss ich Euch Jugendlichen ein GROSSES LOB aussprechen. Ihr habt den SV Boll würdig in Dornhan vertreten. Weiter so…..

 

Dieter Hofer